Zum Hauptinhalt springen

Privatpraxis für Schmerztherapie & Traditionelle chinesische Medizin in Baden Baden

Blog

Auf diesem Blog veröffentliche Ich Informationen und Meinungen zu Gesundheitsthemen, hauptsächlich aus dem Bereichen TCM, Naturheilkunde, Orthomolekulare Medizin, Mitochondrientherapie und Schmerztherapie bei Long Covid, Post Vac, Migräne, Kopfschmerzen ....

Gefiltert nach Olga Schiffer Filter zurücksetzen

Nitrosativer Stress durch Stickstoffmonoxid-Belastung: Ursachen, NO-Diagnostik und Behandlung

17. April 2024, Olga Schiffer - CFS, Long-Covid-Blog, Schmerztherapie, Covid 19

Nitrosativer Stress durch Stickstoffmonoxid-Belastung: Ursachen, NO-Diagnostik und Behandlung

Nitrosativer Stress entsteht durch eine Überproduktion oder erhöhte Exposition gegenüber Stickstoffmonoxid (NO), einem Molekül, das unter normalen Bedingungen nützliche physiologische Funktionen hat, aber bei Überproduktion zu Zellschädigungen führen kann. Eine solche übermäßige NO-Produktion kann insbesondere nach einem Trauma der Halswirbelsäule (HWS) auftreten. Dies wird durch die Freisetzung von Entzündungsmediatoren und die Aktivierung bestimmter Zellprozesse verursacht, die nach einem physischen Trauma als Teil der Körperreaktion eintreten.

jetzt weiterlesen

Der Einfluss der Phase 2 auf die Entgiftung von z.B. Quecksilber

07. April 2024, Olga Schiffer - Pharmakogenetik, Long-Covid-Blog, Covid 19, Allgemein

Der Einfluss der Phase 2 auf die Entgiftung von z.B. Quecksilber

Hier die Erklärung wieso einige Menschen sensibler auf Schadstoffe wie z.B. Quecksilber und Passivrauchen reagieren. Bei gleicher Belastung können verschieden Menschen aufgrund ihrer genetischen Veranlagung die Schadstoffe schlechter abbauen und haben somit mehr gesundheitliche Probleme.

jetzt weiterlesen

OSA - Tagesmüdigkeit: Ein stummer Schrei nach Hilfe

12. Mrz 2024, Olga Schiffer - CFS, Long-Covid-Blog, Schmerztherapie, Allgemein

Tagesmüdigkeit kann mehr sein als nur ein Zeichen von zu wenig Schlaf; sie kann ein Hinweis auf eine ernsthafte Erkrankung wie die obstruktive Schlafapnoe (OSA) sein. Diese Erkrankung, bei der es während des Schlafs zu Atemaussetzern kommt, führt oft zu einer erheblichen Beeinträchtigung der Lebensqualität. Eine frühzeitige Erkennung und Behandlung sind daher von größter Bedeutung.

jetzt weiterlesen

IHHT bei schwerer Mitochondriopathie

12. Mrz 2024, Olga Schiffer - Long-Covid-Blog, Covid 19

Intermittierendes Hypoxie-Hyperoxie-Training (IHHT) hat sich als eine effektive Methode zur Behandlung von Myalgischer Enzephalomyelitis/Chronischem Erschöpfungssyndrom (ME/CFS) herausgestellt. ME/CFS ist eine komplexe Erkrankung, die durch anhaltende Müdigkeit, Schmerzen, Schlafstörungen und eine Vielzahl anderer Symptome gekennzeichnet ist. Die Pathophysiologie von ME/CFS ist noch nicht vollständig verstanden, es gibt jedoch Hinweise darauf, dass mitochondriale Dysfunktionen eine Rolle spielen könnten.
Bei fast allen Patienten die sich bei mir mit der Diagnose CFS oder Verdacht auf CFS vorstellen liegt auch parallel eine Mitochondriopathie vor.  Mitochondrien sind die Energiekraftwerke der Zellen, und ihre Beeinträchtigung kann zu Energiemangel und den damit verbundenen Symptomen von ME/CFS führen.

jetzt weiterlesen

Schellong-Test

12. Mrz 2024, Olga Schiffer - CFS, Long-Covid-Blog, Covid 19

Der Schellong-Test ist ein einfaches, nichtinvasives Verfahren, das zur Untersuchung der autonomen Herz-Kreislauf-Regulation verwendet wird. Er ist besonders wertvoll bei der Diagnose von posturalem orthostatischem Tachykardiesyndrom (POTS), einer Erkrankung, die oft bei Patienten mit Chronischem Erschöpfungssyndrom (CFS) auftritt. POTS ist durch eine übermäßige Herzfrequenzerhöhung beim Stehen gekennzeichnet, die zu Symptomen wie Schwindel, Ohnmacht und Erschöpfung führen kann. Der Schellong-Test, erweitert um eine zweite Liegephase, bietet eine umfassende Bewertung der kardiovaskulären Reaktion auf Positionsänderungen und ermöglicht eine genauere Diagnose und Behandlungsplanung.

jetzt weiterlesen

Checkliste Long Covid & Post Vac

20. Februar 2024, Olga Schiffer - CFS, Long-Covid-Blog, TCM, Covid 19

Da die Behandlung von Long Covid, Post Vac und auch CFS nach einem viralem Infekt eine sehr individuelle Angelegenheit ist, gibt es keinen "one size fit's all" Therapieplan.

Häufig können einige Therapien erst später in Angriff genommen werden, dafür habe ich diese Checkliste zusammengestellt. Sie enthält alle mir bekannten und meiner Meinung nach sinnvollen Therapien. Es gibt mit Sicherheit weitere Optionen die auch durchaus sinnvoll sein können, zu denen mir aber noch keine Erfahrungswerte vorliegen.

Laden Sie sich das Dokument einfach runter und betrachten es  als Quelle für mögliche Therapie-Anregungen.

jetzt weiterlesen
Bild symbolischer Angriff des Spikeprotein auf ein Mitochondrium

Wege aus der Depression

31. Januar 2024, Olga Schiffer - aus-der-Depression, TCM, Allgemein

Die integrative Behandlung von Depressionen

Depression ist eine ernsthafte psychische Erkrankung, die das Leben vieler Menschen beeinflussen kann. Als Ärztin habe ich mich intensiv mit verschiedenen Ansätzen zur Behandlung von Depressionen auseinandergesetzt und festgestellt, dass eine integrative Herangehensweise oft die besten Ergebnisse erzielt.

Auf dieser Webseite möchte ich die verschiedenen Methoden zur Behandlung von Depressionen aus meiner Praxiserfahrung aufzeigen, darunter TCM-Akupunktur, TCM-Kräuter, die Analyse von Neurotransmittern, orthomolekulare Medizin mit Mikronährstoff-Laboruntersuchungen und die Infusion von Mikronährstoffen und Aminosäuren.

jetzt weiterlesen
Wege aus der Depression
Die integrative Behandlung von Depressionen