Skip to main content

Privatpraxis für Anästhesiologie und ambulante Narkosen in Baden Baden

Ambulante Narkosen

Ich führe ambulante Narkosen für unsere operierenden Kollegen durch.

Es kommen dabei moderne, nebenwirkungsarme Narkoseverfahren zur Anwendung. Ich arbeite vorwiegend mittels der TIVA (Narkose ohne Narkosegase) und der Regionalanästhesie. Diese Narkoseverfahren haben geringe Begleiterscheinungen, so dass eine Entlassung kurz nach der OP möglich ist.

Während der Narkosen ist stets ein Narkosearzt und eine Schwester nur für Sie da und steuern bzw. überwachen ihre Narkose zur jeweiligen Operation. Die Beatmung und Überwachung ihrer Narkose wird mit modernem narkosetechnischen Gerät durchgeführt.

Als Mitglied des BDA bilde ich mich laufend fort und halte mich an aktuellen Standards für ambulante Narkosen.

Narkose in sicheren Händen

Über diesen Link zur Seite https://www.sichere-narkose.de/ vom BDA (Berufsverband Deutscher Anästhesisten) können Sie sich über alle Details zur Ambunaten Narkose informieren.

Monitor und Narkosegerät

pre OP Vorbereitung / post OP Aufbau

Je nach Dauer und Art der OP wird Ihr Körper stark belastet. Daher ist es für eine schnelle Regeneration und gute Wundheilung sehr wichtig, dass Ihr Körper ausreichend mit den richtigen Mirkonährstoffen und Vitaminen versorgt ist.
Die optimale Versorgung kann durch individuell abgestimmte Infusionen verbessert werden.
Diese Infusionen können vor und nach der OP sinnvoll sein.  

Narkosegerät Hayer und Monitor im Einsatz

Information zur Narkose & Sedierung

Zugang

über eine Venenverweilkanüle

mit einer Infusion und einer Intravenösen Medikamentengabe

Narkosegerät Stephan Artec und Monitor im Einsatz

Setup für ambulante Narkosen

Viedo vom setup für ambulante Narkosen:
Stephan Narkosegerät mit automatischer druckgesteuerten Beatmung im ambulanten Einsatz. Monitor Mindray ePM10 mit Gasmodul, 2 Perfusoren und Infusomat.